Mainhardt Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald gibt Broschüre heraus

Wanderungen im Licht des Vollmondes stehen auch in diesem Jahr wieder auf dem Programm der Naturparkführer. Privatfoto
Wanderungen im Licht des Vollmondes stehen auch in diesem Jahr wieder auf dem Programm der Naturparkführer. Privatfoto
Mainhardt / LAUREL MARTIN KATHI SCHIEBER 03.01.2014
Der Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald startet mit einem vollen Programm ins neue Jahr. Die Naturparkführer laden an allen Sonn- und Feiertagen zu außerordentlichen Erlebnissen ein, heißt es im Pressetext.

"Weit mehr als Wandern! Naturerlebnisse mit den Naturparkführern", ist der Titel der Broschüre "Naturpark aktiv 2014". Auf 109 geführten Wanderungen haben Wanderer die Möglichkeit, den Naturpark individuell zu entdecken, Einblicke in die jahrhundertealte Kultur zu erhalten und die Nähe zur Natur zu genießen. Wer möchte, kann Wissenswertes über das Leben der Römer am Limes erfahren, er kann Tiere in freier Natur beobachten, Räubern und Geistern begegnen oder sich einfach von der Schönheit der Natur verzaubern lassen.

Die Broschüre "Naturpark aktiv" gibt es nun schon im sechsten Jahr und hat sich mittlerweile als Jahresprogramm des Naturparks etabliert, schreibt Kathi Schieber. Die Führungen reichen von der sportlich ambitionierten Mountainbike-Tour durch den Wald über geschichtsträchtige Führungen zu den historischen Mühlen bis hin zur meditativ-besinnlichen Vollmondwanderung. "Da dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein."

In diesem Jahr würden sich die Naturparkführer buchstäblich auf neues Terrain wagen auch in Gebieten wandern, die bislang nicht auf dem Plan standen. Denn ab diesem Jahr gehörten auch die Berglen, ein Teil des Kochertals mit den Limpurger Bergen, sowie die Frickenhofer Höhe zum Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald. "Dies haben wir zum Anlass genommen, dem Naturpark zu seinem 35-jährigen Bestehen ein moderneres Outfit zu verpassen. So erscheint die Broschüre im neuen Design und unser neues Logo zeigt den Lesern eindrücklich, was es alles zu entdecken gibt: sanfte Hügellandschaften mit ausgedehnten Mischwäldern, Streuobstwiesen und Tälern, durch die sich naturnahe Fließgewässer mit idyllisch gelegenen Mühlen ziehen", schreiben die Fachleute.

Die Broschüre "Naturpark aktiv 2014" sowie der Gastronomieführer "Naturparkteller 2014" werden im Rahmen der Reisemesse CMT am Stand der Naturparke Baden-Württemberg (Halle 6, Stand Nr. 6.E70) präsentiert. Die Messe läuft vom 11. bis 19. Januar in Stuttgart.

Info Die Broschüre kann ab Mitte Januar kostenlos beim Naturparkzentrum in Murrhardt, Marktplatz 8, abgeholt oder angefordert oder im Internet heruntergeladen werden. Telefon (07192) 213888; Fax (07192) 213880, info@naturpark-sfw.de

www.naturpark-sfw.de

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel