Metropolink Schwäbisch Hall Kera macht Kunst auf Biogasanlage

Der Berliner Künstler Kera bemalt eine Biogasanlage in Gailenkirchen.
© Foto: Ufuk Arslan
Der Berliner Künstler Kera bemalt eine Biogasanlage in Gailenkirchen.
© Foto: Ufuk Arslan
Der Berliner Künstler Kera bemalt eine Biogasanlage in Gailenkirchen.
© Foto: Ufuk Arslan
Der Berliner Künstler Kera bemalt eine Biogasanlage in Gailenkirchen.
© Foto: Ufuk Arslan
Der Berliner Künstler Kera bemalt eine Biogasanlage in Gailenkirchen.
© Foto: Ufuk Arslan
Der Berliner Künstler Kera bemalt eine Biogasanlage in Gailenkirchen.
© Foto: Ufuk Arslan
Der Berliner Künstler Kera bemalt eine Biogasanlage in Gailenkirchen.
© Foto: Ufuk Arslan
Schwäbisch Hall / 18. Juni 2019, 17:32 Uhr

Das Werk nimmt Gestalt an. Der Berliner Künstler Kera ist derzeit damit beschäftigt, die Fassade der Biogasanlage auf dem Hof der Familie Reber in Gailenkirchen zu bemalen. Zum dritten Mal wird in Hall im Rahmen des Heidelbergers Metropolink-Festivals für urbane Kunst eine Fassade verschönert. Der 34-jährige Grafikdesigner Kera arbeitet stets mit abstrakten geometrischen Formen und hat den ersten Entwurf für das Bild bereits erstellt. Quietschebunt soll das Werk nicht werden, aber viel Blau und Orange enthalten. Präsentiert wird das fertige Kunstwerk dann bei einer Vernissage am Freitag, 21. Juni, um 16 Uhr. Auf dem Hofgelände werden die Rebers ein kleines Fest mit Vesper anbieten.