Versammlung Landwirte wagen den Blick über den Tellerrand

Der Agrarökonom Matin Qaim referiert zum Thema „Sicherung der Welternährung“.
Der Agrarökonom Matin Qaim referiert zum Thema „Sicherung der Welternährung“. © Foto: privat
Winnenden / swp 14.02.2018

Möglichst günstig produzieren, dabei aber gleichzeitig auf die Umwelt schauen: Der Landwirt von heute steht vor einer Herausforderung, die beim nächsten Bauerntag des Bauernverbands Schwäbisch Hall-Hohenlohe-Rems zur Sprache kommen soll. Er findet am Freitag, 16. Februar, ab 11.30 Uhr im Kärcher-Auditorium in Winnenden statt, teilt der Verband mit.

 Matin Quaim, Professor für Agrarökonomie und Rurale Entwicklung an der Universität Göttingen, spricht zum Thema „Sicherung der Welternährung – Welche Art Landwirtschaft kann dies zukünftig leisten?“. Dabei will er darauf eingehen, wie die heimische Landwirtschaft in Baden-Württemberg und in der Region mit Blick auf die weltweite Entwicklung dasteht. Auch nachhaltige Anbaumethoden sollen zur Sprache kommen. Qaim zählt zu den bedeutendsten Agrarökonomen Deutschlands.

Aus einer anderen Perspektive blickt Hartmut Jenner, Sprecher der Kärcher-Geschäftsführung, auf den Weltmarkt. Er gibt in seinem Vortrag einen Einblick, wie sich ein Weltunternehmen, das auch für die Landwirtschaft von Bedeutung ist, auf die internationalen Märkte ausrichtet.

Bleher: „Flagge zeigen“

Nach den Impulsen von außen berichten Bauernverbandsvorsitzender Klaus Mugele und Geschäftsführer Helmut Bleher aus der Verbandsarbeit und stellen dessen Positionen dar. Wie diese aussehen, lässt Bleher bereits in der Einladung anklingen und appelliert an die Landwirte: „Nutzen Sie die Chance, mit Ihrer Teilnahme einen selbstbewussten und zukunfts­orientierten Berufsstand zu zeigen, der die Anforderungen der Gesellschaft aufnimmt, aber auch Flagge zeigt.“

Info Am Kärcher-Auditorium gibt es nur wenige Parkplätze. Der Bauernverband empfiehlt deshalb die Nutzung von Park+Ride-Möglichkeiten und die Anreise mit der S-Bahn ab Backnang. Die S-Bahn-Haltestelle Winnenden befindet sich direkt beim Tagungslokal.