Wetter Kurzes Sonnenbad, dann wieder Gewitter

dpa/SWP 11.08.2015
Nach der Prognose der Wetterexperten können vor allem im Süden und Osten Baden-Württembergs weitere Unwetter drohen.
Am Nachmittag und am Abend sollten Gewitterwolken aufziehen, die starken Regen und Wind mitbringen könnten, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Stuttgart mitteilte. Dabei seien erneut Unwetter möglich. Die sollten allerdings laut Prognosen in der Nacht zum Mittwoch wieder abziehen und von viel Sonne und Temperaturen von über 30 Grad abgelöst werden. Am Mittwoch und Donnerstag ist dann der Hochsommer wieder zurück.

Die Online-Plattform wetter.de warnt für heute in Schwäbisch Hall vor schweren Gewittern, teils mit Sturmböen, Starkregen, Hagel und Blitzen. Die Höchsttemperaturen liegen bei 29 Grad Celsius, dazu weht schwacher Wind. Die Sonne scheint 6.5 Stunden.    Schwere Gewitter, teils mit Sturmböen, Starkregen, Hagel und/oder vielen Blitzen möglich.


Lies mehr über Wetter aktuell in Schwäbisch Hall, Deutschland - wetter.de bei www.wetter.de

Schwere Gewitter, teils mit Sturmböen, Starkregen, Hagel und/oder vielen Blitzen möglich.


Lies mehr über Wetter aktuell in Schwäbisch Hall, Deutschland - wetter.de bei www.wetter.de