Kultur in Kürze vom 6. Mai 2015

SWP 06.05.2015

Test-Show entfällt

Schwäbisch Hall - Die für heute, Mittwoch, angekündigte Veranstaltung "Best of Test: Die Mitmach-Show" mit Mikael Krogerus und Roman Tschäppeler bei der Haller Buchhandlung Osiander findet nicht statt. Sie wurde aufgrund der geringen Nachfrage abgesagt.

Michelangelos Torso

Schwäbisch Hall - In der kunstgeschichtlichen Reihe der Haller Akademie der Künste spricht am Montag, 11. Mai, Michael Klenk zum Thema "Der Torso von Belvedere". Beginn ist um 18 Uhr in der Akademie. Der Legende nach ließ sich der greise, fast erblindete Michelangelo zum Torso von Belvedere, führen um ihn noch einmal zu ertasten. Für ihn sei er das Vorbild schlechthin für seine eigene Kunst gewesen, heißt es.

Führung durch Galerie

Schwäbisch Hall - Der Haller Kunstverein bietet am Sonntag, 10. Mai, eine Führung durch die Ausstellung "Intuitionen" mit Werken von Jakob Flohe an. Beginn ist um 15 Uhr in der Galerie am Markt.

Band und DJ im Club Alpha

Schwäbisch Hall - Die Band "44 Leningrad" und DJ Vaga sind am Samstag, 9. Mai, ab 21 Uhr im Löwenkeller des Clubs Alpha 60 zu hören. Der "Russian Speed Folk" von "44 Leningrad" sei eine Musik zwischen östlichem Volkslied und westlichem Pop, sagt der Veranstalter.

"Ladies in Red"

Langenburg - Bei der Kultur im Philo geht es am Freitag, 8. Mai, um die Farbe Rot. Die Wortliebhaberin Karin Fu präsentiert Gedichte, Erzählungen und Songs. Am Flügel ist Alexander Bertsch. Dazu gibt's Rotwein oder Saft. Beginn ist um 20 Uhr.