Kultur in Kürze vom 20. November 2013

SWP 20.11.2013

Wagner in Musik und Kunst

Schwäbisch Hall - In der kunstgeschichtlichen Reihe der Haller Akademie der Künste hält Michael Klenk am Montag, 25. November, seinen dritten Vortrag zum Thema "Wagner in Musik und Bildender Kunst". Diesmal steht die Oper "Tannhäuser" im Mittelpunkt. Beginn ist um 18 Uhr in der Haller Akademie der Künste.

Literat und Gitarrist im Gleis1

Waldenburg - Der in Oberrot lebende Autor Titus Simon liest am Freitag, 22. November, ab 20.30 Uhr im Gleis1 aus seinem Roman "Hundsgeschrei". Er handelt von einem jüdischen Jugendlichen aus Hohenlohe. Die Lesung wird begleitet durch den Liederpoeten, Sänger und Gitarristen Erik Beisswenger. Er hat Gedichte von Zeitzeugen vertont, die Not, Verzweiflung und Emigration schildern.

Palatzky & Waßer spielen

Schrozberg - Das Duo Magic acoustic Guitars mit Matthias Waßer und Roland Palatzky gastiert am Freitag, 22. November, bei Feuchters in Bovenzenweiler. Der Veranstalter verspricht temperamentvolles Saitenspiel aus Klassik, Swing, Flamenco, Pop, Jazz, Blues und Latin. Beginn ist um 20 Uhr. Reservierung unter Telefon (07939) 8025.

Konzert mit Kurt Klawitter

Kirchberg - "Der Hoháloher" Kurt Klawitter gibt am Freitag, 22. November, ein Konzert in der Fabrik in Kirchberg. Beginn ist um 20 Uhr. Der Wiesenbacher spielt mit viel Blues seine Lieder über einen Bauernbub, der eine Frau sucht.