Schwäbisch Hall Kretschmann wandert zu den Freilichtspielen

Winfried Kretschmann tauscht am Dienstag Anzug gegen Wanderer-Kluft und kommt nach Hall.
Winfried Kretschmann tauscht am Dienstag Anzug gegen Wanderer-Kluft und kommt nach Hall. © Foto: swp
Schwäbisch Hall / SWP 10.08.2015
Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann kommt auf seiner Sommertour am Dienstag, 11. August, nach Hall.

Kretschmann möchte Schwäbisch Hall zu Fuß erreichen. Der Eingang des Hohenloher Freilandmuseums in Wackershofen ist am Dienstag um 15 Uhr Ausgangspunkt seiner Wanderung nach Schwäbisch Hall. Nach etwa sechs Kilometern wird die Wandergruppe gegen 16.50 Uhr auf dem Haller Marktplatz ankommen. Abends möchte der Ministerpräsident gegen 19:45 Uhr die Sekthütte auf dem Marktplatz besuchen und sich auf die Vorstellung "Stairways to Heaven" der Freilichtspiele einstimmen. "Ich bin passionierter Wanderer, habe aber noch nicht alle Ecken unseres schönen Baden-Württembergs gesehen. Einige für mich neue Orte und Strecken erwandere ich mir jetzt und lade alle Interessierten herzlich ein, mitzukommen", so Kretschmann. Bei der Sommertour wolle er vor Ort mit den Menschen ins Gespräch kommen, um zu erfahren, was sie umtreibt.