Schwäbisch Hall Klaviertrio aus der Schweiz zu Gast

Schwäbisch Hall / SWP 15.11.2014

Das Colin-Vallon-Trio aus der Schweiz tritt am Mittwoch, 19. November, in der Haller Hospitalkirche auf. In ihrer Musik verzichten Pianist Colin Vallon, der das Trio 1999 gründete, Bassist Patrice Moret und Schlagzeuger Julian Sartorius auf spektakuläre Soli. "Sie möblieren Räume mit ihrem Klang, sie schaffen Landschaften, sie illustrieren Gefühle", schreibt der Jazzclub Hall in seiner Ankündigung. Am Montag wird der Pianist Vallon 34 Jahre alt, zwei Tage später ist er in Hall zu Gast. Die musikalischen Einflüsse seiner Band sind vielfältig und reichen von kaukasischer Volksmusik über bulgarische Frauenchöre bis zu Radiohead. Seit 2009 unterrichtet Colin Vallon an der Hochschule der Künste Bern.

Das Konzert in Hall beginnt am Mittwoch um 19.30 Uhr. Die Hospitalkirche ist ab 18.30 Uhr geöffnet. Veranstalter sind der Jazzclub Hall und das Haller Kulturbüro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel