Schwäbisch Hall Kita in Sulzdorf heute geschlossen Gewerkschaft Verdi ruft zu Streik auf - Auch Ilshofen betroffen

Heute kein Holzkugelspiel möglich: Der Kindergarten Hallweg wird bestreikt und bleibt geschlossen. Symbolfoto.
Heute kein Holzkugelspiel möglich: Der Kindergarten Hallweg wird bestreikt und bleibt geschlossen. Symbolfoto. © Foto: SWP
Schwäbisch Hall / TOB 08.05.2015
Rund 60 Fachkräfte an Kindertagesstätten streiken am Freitag - von dieser Zahl geht die Gewerkschaft Verdi aus. Der Kindergarten Hallweg bleibt ganz zu.

"In Schwäbisch Hall wird gestreikt", sagt Arne Gailing, Gewerkschaftssekretär von Verdi in Heilbronn. Im Verbreitungsgebiet des Haller Tagblatts sei zudem Ilshofen betroffen. "Ich weiß davon offiziell nichts, daher kann ich auch nichts dazu sagen", meint Klaus Blümlein aus der Ilshofener Stadtverwaltung. In Schwäbisch Hall ist man streikerprobt - bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr legen Erzieherinnen und auch einige der wenigen Erzieher die Arbeit nieder. "Am Freitag ist die Kindertageseinrichtung im Hallweg geschlossen", teilt die Stadtverwaltung Hall mit. Alle anderen blieben geöffnet - nach bisherigem Planungsstand. In einigen Tageseinrichtungen werde es eine Notgruppe für die dort angemeldeten Kinder geben: Pfiffikus, Regenbogen sowie Pusteblume. Die genaue Organisation dieser Notgruppen würde zwischen Eltern und den jeweiligen Kita-Leitungen geklärt, teilt die Stadtverwaltung mit. Falls sich Erzieher kurzfristig dem Streikaufruf der Gewerkschaft Verdi anschließen, käme es zu weiterreichenden Einschränkungen.

Verdi organisiert einen Demonstrationszug in Heilbronn auf der eine bessere Bezahlung gefordert wird. Treffpunkt ist heute, ab 9.30 Uhr, am Gewerkschaftshaus. Verdi will bis Pfingsten streiken.