Kartenverlosung

Saxophonist Julian Ritter von der Band Botter. Pressefoto
Saxophonist Julian Ritter von der Band Botter. Pressefoto
SWP 16.04.2015
Frischer Groove in der Hospitalkirche: Die jungen Jazzmusiker "Botter" aus Köln sind zu Gast in Hall. Die drei Kreiszeitungen verlosen Karten.

Botter tritt an diesem Samstag, 18. April, um 20 Uhr in der Hospitalkirche in Hall auf. Die vier Kölner Musiker machen den Auftakt beim diesjährigen Jazzfestival UpBeat Hohenlohe. Botter, das sind Saxophonist Julian Ritter, Dierk Peters am Vibraphon, Stefan Schönegg am Kontrabass und Dominik Mahnig am Schlagzeug. Im Gepäck hat die junge Band ihr neues Album.

Botter hat eine Vorliebe für Lautes, für Groove, für Freies sowie für Komponiertes. Bevor die Musiker aber selbst auf der Bühne stehen, coachen sie noch Schüler des Evangelischen Schulzentrums Michelbach und des Haller Erasmus-Widmann-Gymnasiums, die als Vorgruppen beim Konzert auftreten werden.

UpBeat Hohenlohe wird veranstaltet von der Kulturstiftung Hohenlohe in Kooperation mit dem Jazzclub Hall. Unterstützung kommt von der Sparkasse Schwäbisch Hall-Crailsheim. Das Festival wird von 17. April bis 9. Mai in Hall, Künzelsau und Öhringen gefeiert.

Die drei Kreiszeitungen verlosen dreimal zwei Karten für das Konzert mit Botter. Wer gewinnen will, schreibt unter dem Stichwort "Botter" eine E-Mail an szene@swp.de oder ein Fax an 0791/404480. Name, Anschrift und Telefonnummer nicht vergessen! Einsendeschluss ist bereits morgen, Freitag, 12 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.