Neelix wird der Freitags-Headliner beim ersten Big Windy Festival in Schwäbisch Hall! Der Hamburger Elektro-DJ habe mit seinem Album „No Way to Leave“ im Jahr 2005 den Musikstil Progressive Trance verändert, heißt es in einer Pressemitteilung.

Das Big Windy Festival wird am 12. und 13. Juni auf dem Gelände der Kantine 26 im Haller Solpark laufen. Auf drei Bühnen werden mehr als 50 Künstler Electro-, Techno- und EDM-Musik auflegen.

Die Festivalfläche wird im Vergleich zum Dolan Beats um das Doppelte vergrößert. „Wir rechnen bisher an beiden Tagen mit insgesamt 12.000 Besuchern“, sagt Kantine-Manager Rainer Scholz. Der Kartenvorverkauf sei gut angelaufen. Im Internet ist bereits ein Teil des Line-ups zu sehen. Zu den Top-Acts gehören auch Tube und Berger. Das deutsche DJ- und Produzenten-Duo besteht aus Arndt Rörig sowie Marko Vidovic und legt Tech House auf. Ebenfalls auf der Bühne stehen Anna Mertens, Domair und Sasch BBC.

Folge dem Haller Tagblatt auf Instagram: @hallertagblatt