Im Rahmen seines Kultursponsorings hat der Reinigungstechnik-Spezialist Kärcher die Stadtkirche St. Marien in der Lutherstadt Wittenberg gereinigt. Der historische Kirchenbau ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Martin Luther hielt hier seine erste protestantische Predigt auf Deutsch. Grabmäler, Fenstergesimse und Verzierungen wurden von Staub und Schmutz befreit, ebenso wie die Sitzbänke und Böden. Als knifflig erwies sich das Entfernen von Kerzenwachs auf dem empfindlichen Sandsteinboden rund um den Altarbereich. Nach einer Woche waren die Arbeiten abgeschlossen. Kärcher hat in den letzten 35 Jahren weltweit über 100 Reinigungsmaßnahmen an historischen Monumenten durchgeführt.