Jazz in Schwäbisch Hall Jazz-Art-Festival - der Mittwoch

 UhrSchwäbisch Hall
Jazz-Art-Festival 2019 in Schwäbisch Hall - Hospitalkirche - Zur Eröffnung spielt die britische Trompeterin LAura Jurd mit ihrer Band Dinosaur; (Elliot Galvin (Klavier), Conor Chaplin (E-Bass) und Corrie Dick (Schlagzeug)
Jazz-Art-Festival 2019 in Schwäbisch Hall - Hospitalkirche - Zur Eröffnung spielt die britische Trompeterin LAura Jurd mit ihrer Band Dinosaur; (Elliot Galvin (Klavier), Conor Chaplin (E-Bass) und Corrie Dick (Schlagzeug) © Foto: Bettina Lober
Jazz-Art-Festival 2019 in Schwäbisch Hall (der Mittwoch) - das Eröffnungskonzert mit der britischen Trompeterin Laura Jurd und ihrer Band Dinosaur mit Elliot Galvon (Klavier), Conor Chaplin (E-Bass) und Corrie Dick (Schlagzeug)
Jazz-Art-Festival 2019 in Schwäbisch Hall (der Mittwoch) - das Eröffnungskonzert mit der britischen Trompeterin Laura Jurd und ihrer Band Dinosaur mit Elliot Galvon (Klavier), Conor Chaplin (E-Bass) und Corrie Dick (Schlagzeug) © Foto: Hans Kumpf
Jazz-Art-Festival 2019 in Schwäbisch Hall (der Mittwoch) - das Eröffnungskonzert mit der britischen Trompeterin Laura Jurd und ihrer Band Dinosaur mit Elliot Galvon (Klavier), Conor Chaplin (E-Bass) und Corrie Dick (Schlagzeug)
Jazz-Art-Festival 2019 in Schwäbisch Hall (der Mittwoch) - das Eröffnungskonzert mit der britischen Trompeterin Laura Jurd und ihrer Band Dinosaur mit Elliot Galvon (Klavier), Conor Chaplin (E-Bass) und Corrie Dick (Schlagzeug) © Foto: Hans Kumpf
Jazz-Art-Festival 2019 in Schwäbisch Hall (der Mittwoch) - das Eröffnungskonzert mit der britischen Trompeterin Laura Jurd und ihrer Band Dinosaur mit Elliot Galvon (Klavier), Conor Chaplin (E-Bass) und Corrie Dick (Schlagzeug)
Jazz-Art-Festival 2019 in Schwäbisch Hall (der Mittwoch) - das Eröffnungskonzert mit der britischen Trompeterin Laura Jurd und ihrer Band Dinosaur mit Elliot Galvon (Klavier), Conor Chaplin (E-Bass) und Corrie Dick (Schlagzeug) © Foto: Hans Kumpf
Jazz-Art-Festival 2019 in Schwäbisch Hall (der Mittwoch) - das Eröffnungskonzert mit der britischen Trompeterin Laura Jurd und ihrer Band Dinosaur mit Elliot Galvon (Klavier), Conor Chaplin (E-Bass) und Corrie Dick (Schlagzeug)
Jazz-Art-Festival 2019 in Schwäbisch Hall (der Mittwoch) - das Eröffnungskonzert mit der britischen Trompeterin Laura Jurd und ihrer Band Dinosaur mit Elliot Galvon (Klavier), Conor Chaplin (E-Bass) und Corrie Dick (Schlagzeug) © Foto: Hans Kumpf
Jazz-Art-Festival 2019 in Schwäbisch Hall (der Mittwoch) - das Eröffnungskonzert mit der britischen Trompeterin Laura Jurd und ihrer Band Dinosaur mit Elliot Galvon (Klavier), Conor Chaplin (E-Bass) und Corrie Dick (Schlagzeug)
Jazz-Art-Festival 2019 in Schwäbisch Hall (der Mittwoch) - das Eröffnungskonzert mit der britischen Trompeterin Laura Jurd und ihrer Band Dinosaur mit Elliot Galvon (Klavier), Conor Chaplin (E-Bass) und Corrie Dick (Schlagzeug) © Foto: Hans Kumpf
Jazz-Art-Festival 2019 in Schwäbisch Hall (der Mittwoch) - das Eröffnungskonzert mit der britischen Trompeterin Laura Jurd und ihrer Band Dinosaur mit Elliot Galvon (Klavier), Conor Chaplin (E-Bass) und Corrie Dick (Schlagzeug)
Jazz-Art-Festival 2019 in Schwäbisch Hall (der Mittwoch) - das Eröffnungskonzert mit der britischen Trompeterin Laura Jurd und ihrer Band Dinosaur mit Elliot Galvon (Klavier), Conor Chaplin (E-Bass) und Corrie Dick (Schlagzeug) © Foto: Hans Kumpf
Jazz-Art-Festival 2019 in Schwäbisch Hall (der Mittwoch) - das Eröffnungskonzert mit der britischen Trompeterin Laura Jurd und ihrer Band Dinosaur mit Elliot Galvon (Klavier), Conor Chaplin (E-Bass) und Corrie Dick (Schlagzeug)
Jazz-Art-Festival 2019 in Schwäbisch Hall (der Mittwoch) - das Eröffnungskonzert mit der britischen Trompeterin Laura Jurd und ihrer Band Dinosaur mit Elliot Galvon (Klavier), Conor Chaplin (E-Bass) und Corrie Dick (Schlagzeug) © Foto: Hans Kumpf
Jazz-Art-Festival 2019 in Schwäbisch Hall (der Mittwoch) - das Eröffnungskonzert mit der britischen Trompeterin Laura Jurd und ihrer Band Dinosaur mit Elliot Galvon (Klavier), Conor Chaplin (E-Bass) und Corrie Dick (Schlagzeug)
Jazz-Art-Festival 2019 in Schwäbisch Hall (der Mittwoch) - das Eröffnungskonzert mit der britischen Trompeterin Laura Jurd und ihrer Band Dinosaur mit Elliot Galvon (Klavier), Conor Chaplin (E-Bass) und Corrie Dick (Schlagzeug) © Foto: Hans Kumpf
Jazz-Art-Festival 2019 in Schwäbisch Hall (der Mittwoch) - das Eröffnungskonzert mit der britischen Trompeterin Laura Jurd und ihrer Band Dinosaur mit Elliot Galvon (Klavier), Conor Chaplin (E-Bass) und Corrie Dick (Schlagzeug)
Jazz-Art-Festival 2019 in Schwäbisch Hall (der Mittwoch) - das Eröffnungskonzert mit der britischen Trompeterin Laura Jurd und ihrer Band Dinosaur mit Elliot Galvon (Klavier), Conor Chaplin (E-Bass) und Corrie Dick (Schlagzeug) © Foto: Hans Kumpf
Jazz-Art-Festival 2019 in Schwäbisch Hall (der Mittwoch) - Vor dem Eröffnungskonzert gibt es ein Jazzgespräch mit Dave Stapleton von "Edition Records"
Jazz-Art-Festival 2019 in Schwäbisch Hall (der Mittwoch) - Vor dem Eröffnungskonzert gibt es ein Jazzgespräch mit Dave Stapleton von "Edition Records" © Foto: Hans Kumpf
Jazz-Art-Festival 2019 in Schwäbisch Hall (der Mittwoch) - Vor dem Eröffnungskonzert gibt es ein Jazzgespräch mit Dave Stapleton von "Edition Records"
Jazz-Art-Festival 2019 in Schwäbisch Hall (der Mittwoch) - Vor dem Eröffnungskonzert gibt es ein Jazzgespräch mit Dave Stapleton von "Edition Records" © Foto: Hans Kumpf
Jazz-Art-Festival 2019 in Schwäbisch Hall (der Mittwoch) - Vor dem Eröffnungskonzert gibt es ein Jazzgespräch mit Dave Stapleton von "Edition Records"
Jazz-Art-Festival 2019 in Schwäbisch Hall (der Mittwoch) - Vor dem Eröffnungskonzert gibt es ein Jazzgespräch mit Dave Stapleton von "Edition Records" © Foto: Hans Kumpf
Jazz-Art-Festival 2019 in Schwäbisch Hall (der Mittwoch) - Vor dem Eröffnungskonzert gibt es ein Jazzgespräch mit Dave Stapleton von "Edition Records"
Jazz-Art-Festival 2019 in Schwäbisch Hall (der Mittwoch) - Vor dem Eröffnungskonzert gibt es ein Jazzgespräch mit Dave Stapleton von "Edition Records" © Foto: Hans Kumpf