Infostand Inklusives Projekt

Schwäbisch Hall.  / SWP 11.02.2017

Die Offenen Hilfen stellen am Samstag, 18. Februar, das Programm „Gemeinsam inklusiv im Landkreis Schwäbisch Hall“ vor. Dazu ist von 9.30 bis 12 Uhr ein Stand auf dem Haller Milchmarkt aufgebaut. Dort soll auch für die regionalen Ideenkonferenzen in den verschiedenen Stadt- und Ortsteilen in Schwäbisch Hall geworben werden.

Angesprochen sind Menschen mit Behinderung, Dozenten, Trainer und Übungsleiter, Ehrenamtliche und Interessierte sowie Menschen, die Interesse an einem inklusiven Miteinander haben, teilen die Offenen Hilfen mit. Die Außenwohngruppe Eupenweg des Sonnenhofs will am Stand Waffeln verkaufen. Der Erlös fließt in eine Gruppenfahrt nach Berlin und Brandenburg.

Das ist ein Infokasten