Schlagwort Infos aus der jüngsten Sitzung

Erst vor Kurzem hat die Württembergische Landesbühne Esslingen das Stück „Die Kirche bleibt im Dorf“ in Ilshofen aufgeführt.
Erst vor Kurzem hat die Württembergische Landesbühne Esslingen das Stück „Die Kirche bleibt im Dorf“ in Ilshofen aufgeführt. © Foto: Archiv
Ilshofen / Ute Schäfer 24.01.2018

Neubau geplant An der Ludwig­straße soll ein Mehrfamilienhaus entstehen. Dazu war eine Änderung des Bebauungsplans „Neue Straße“ erforderlich. Die Änderung wurde nötig, weil das Grundstück bei Aufstellung des Plans 1973 als so genannte „öffentliche Bedarfsfläche“ eingetragen war. Die Planer damals wollten sich damit die Möglichkeit eines Kindergartens an dieser Stelle offen halten. Doch der Kindergarten wurde – und wird auch in Zukunft – dort nicht benötigt. Die Gemeinderäte stimmten der Änderung und dem entsprechenden Aufstellungs- und Änderungsbeschluss einstimmig zu.

Sechsmal Theater

Landesbühne kommt Auf der Tagesordnung stand der Theaterspielplan für die kommende Theatersaison. Ein Arbeitskreis aus Verwaltung, Gemeinderat und Bürgern hatte ihn aus dem Programm der Württembergischen Landesbühne Esslingen zuvor zusammengestellt. Der Gemeinderat sprach sich einstimmig für die fünf Stücke und das eine Kinderstück aus. Sie werden den Ilshofener Theaterbesuchern eine bunte Mischung aus Musiktheater und klassischen Stücken bieten.

215 000 Euro investiert

Auftrag vergeben Die Zimmererarbeiten für den Kindergarten-Neubau am Comburger Weg sind vergeben worden. Das Angebot ging an den günstigsten Anbieter, der aus dem Landkreis Schwäbisch Hall stammt. Das Angebot liegt bei 215 000 Euro.

Alles schnell erledigt

Nur ein Baugesuch Die Bausachen waren schnell erledigt, denn ein umfangreiches Baugesuch, der An- und Umbau eines Zuchtsauenstalls in Ilshofen, war von der Tagesordnung genommen worden, um ein noch ausstehendes Gutachten abzuwarten. Ein zweites Baugesuch wurde einstimmig beschieden: Danach dürfen künftig vier Fertiggaragen in Ruppertshofen als Dachterrasse genutzt werden.

Das ist ein Infokasten