Ein kleiner Pieks und schon ist es vorbei. Der 83-jährige Roland Längst kann sein Hemd wieder anziehen, das er ablegen musste, damit ihn die Ärztin Kathrin Brehmer impfen kann. „Ich bin sehr froh, dass ich mich jetzt impfen lassen konnte. Das bietet noch eine zusätzliche Sicherheit“, ist der Senior überzeugt. Auch seine 80-jährige Frau Waltraud nickt zustimmend.
Die beiden waren zwei von etwa 50 Senioren, die sich vergangenen Mittwoch vo...