Die Mathematik lügt nicht. Aus einer Flüssigkeitsmenge von 2,25 Millilitern ließen sich rein rechnerisch sieben Teilmengen zu je 0,3 Millilitern entnehmen. Es blieben sogar noch einige Tropfen übrig.Der Haller Arzt Joachim Zanzinger setzt sich dafür ein, dass verstärkt und offen darüber disku...