Aktion Immer mehr Jugendliche nehmen teil

Region / Heribert Lohr 09.05.2017

Bereits zum sechsten Mal findet am Donnerstag, 28. September, die „Nacht der Ausbildung“ statt. Jugendliche in Heilbronn, Schwäbisch Hall und Crailsheim haben dann wieder die Möglichkeit, mit Bussen verschiedene Ausbildungsbetriebe zu besuchen.  Organisiert wird die Veranstaltung durch die Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken. Interessierte Unternehmen können sich bis zum Freitag, 19. Mai, anmelden. Die zurückliegenden Veranstaltungen haben gezeigt, dass das Konzept auf großes Interesse bei den  Lehrstellensuchenden und den Ausbildungsbetrieben stößt.

Tausende von Teilnehmern

Vorläufiger Höhepunkt war das vergangene Jahr, als sich fast 2000 Besucher auf den Weg zu den rund 50 teilnehmenden Firmen in der Region machten. Die Busse fahren auf verschiedenen Routen die teilnehmenden Ausbildungsbetriebe an. Der Zu- oder Umstieg ist jederzeit möglich, sodass mehrere Unternehmen und potenzielle Ausbildungsstätten besichtigt werden können.“ Die Firmen in Heilbronn, Schwäbisch Hall und  Crailsheim können sich so in ihren eigenen Räumlichkeiten individuell präsentieren. Personalverantwortliche treffen auf potenzielle Auszubildende und Studierende.

Anmeldung Die Wirtschaftsjunioren bitten um Anmeldung bis Freitag, 19. Mai. Ausschreibungsunterlagen und Informationen unter www. wjhn.de/nda.

Das ist ein Infokasten