Eine Minute und etwa 3000 Meter freier Fall kommen Luis Ott länger als nur 60 Sekunden vor. Von dem starken Wind, der am Anfang die Nase zudrückt und das Atmen erschwert, seien die meisten überrascht, erzählt er. Der 17-Jährige rät deshalb vor dem ersten Fallschirmsprung: „Einfach weiteratme...