Kaum, dass die Gelben Säcke abgeholt wurden, stehen schon wieder neue am Straßenrand. Obwohl die nächste Abfuhr erst wieder in vier Wochen stattfindet. Dieses Bild bietet sich im Abfuhrbereich des Teurershofs in letzter Zeit öfter. Deshalb bittet das Landratsamt die Bürgerinnen und Bürger: „Stellen Sie die Gelben Säcke nicht Tage oder gar Wochen vor der Abfuhr, sondern erst am Abend zuvor bereit. Sie helfen dadurch mit, das Stadtbild sauber zu halten.“

Sollte doch einmal der Abfuhrtermin verpasst worden sein, werden richtig befüllte Gelbe Säcke auf dem Wertstoffhof angenommen. Die Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe findet man im Internet. Zudem weist das Landratsamt darauf hin, dass verstärkt Kontrollen im Abfuhrbereich des Teurershofs vorgenommen werden. Das Hinausstellen Gelber Säcke außerhalb der nächsten Abfuhr stellt eine Ordnungswidrigkeit dar und wird laut Landratsamt mit einer Geldbuße bis zu 50.000 Euro geahndet.

Das könnte dich auch interessieren: