Schwäbisch Hall Hilfsaktion: Zahl der Boote verdoppelt

Schwäbisch Hall / SWP 14.06.2014

Der Haller Verein "Help! - Wir helfen!" unterstützt Taifun-Opfer auf den Philippinen - unter anderem mit Medikamenten und Material, um Häuser wieder aufzubauen, teilt Vereinsvorsitzender Heinz Zeisberger mit. Nun will der Verein den Fischern helfen, die bei der Naturkatastrophe ihre Boote verloren haben. Ursprünglich wollte "Help!" sich bei einer internationalen Charitiy-Aktion beteiligen und 15 Boote finanzieren. "Aufgrund der inzwischen eingegangenen Spenden, konnte jetzt auf 30 Boote verdoppelt werden", so Zeisberger. www.help-wirhelfen.de