Rosengarten Heißestes Pfingstfest seit 50 Jahren

Bei diesen Temperaturen haben Menschen im ganzen Landkreis zu kämpfen, etwa die Sieder in Hall. Da hilft nur reichlich Wasser. Foto: Ufuk Arslan
Bei diesen Temperaturen haben Menschen im ganzen Landkreis zu kämpfen, etwa die Sieder in Hall. Da hilft nur reichlich Wasser. Foto: Ufuk Arslan
Rosengarten / SWP 10.06.2014
Die Wetterstation Westheim von Martin Melber meldet das heißeste Pfingstfest seit 50 Jahren. Temperaturen über 35 Grad wurden gemessen.

"Derzeit sind wir die heißeste Ecke in ganz Europa", berichtet Martin Melber von der Wetterstation in Westheim. Zwischen Hoch "Wolfgang" im Osten und Tief "Eda" im Westen floss auf direktem Weg extrem heiße Saharaluft zu uns.

Am Samstag stieg das Thermometer auf 32,2 Grad, am Pfingstsonntag auf brütend heiße 35,4 Grad. Am gestrigen Pfingstmontag waren gegen 15 Uhr ebenfalls schon 35 Grad erreicht. Bei Redaktionsschluss stand noch nicht fest, ob der absolute Juni-Rekord vom 18. Juni 2002 mit 36,8 Grad oder der zweite Platz vom 19. Juni letzten Jahres mit 36 Grad geknackt wurde, da bis zum frühen Abend in der Regel bei Sonnenschein die Temperatur noch weiter ansteigt.

Auch am heutigen Dienstag sei mit ähnlicher Hitze zu rechnen, so Melber weiter. Gegen Abend könnte es die ersten Gewitter geben.

Am Mittwoch wird es spannend: Verbreitet kommen im Tagesverlauf heftige Gewitter mit Unwettergefahr auf, ehe es am Donnerstag wieder ruhiger und mit 22 bis 27 Grad angenehmer temperiert wird, berichtet der Wetterexperte.