Schwäbisch Hall Haushaltsdebatte: Was die Haller Fraktionen wollen

HS 21.11.2013
Die Haushaltsberatungen haben Fahrt aufgenommen. Noch in diesem Jahr soll der Leitplan für die nächsten zwei Jahre in Hall verabschiedet werden.

Nach der Einbringung des Doppelhaushalts 2014 / 2015 durch Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim (geschehen am 21. Oktober) ist die folgende Sitzung des Gemeinderates in den Haushaltsberatungen traditionell die Stunde der Fraktionen. So präsentierten die Sprecher von CDU, SPD, FWV, Bündnis 90/Die Grünen und FDP am Montag, 18. November ihre Anträge und Anregungen zu dem mehr als 500 Seiten dicken Etatentwurf. In der nächsten Sitzung wird sich entscheiden, welche Wünsche aus den Reihen des Rates es in das Papier schaffen, ehe der Doppelhaushalt - wenn alles nach Plan läuft - am 18. Dezember verabschiedet wird. Auf dieser Seite stellen wir nochmals die wichtigsten Anträge der Ratsfraktionen vor.