Hessental Haltestellen werden verlegt

Schwäbisch Hall / swp 14.03.2018
Die Sanierung der Dolanalle hat Auswirkungen auf die Linien 1 und 2 des Haller Stadtbusses.

Die Dolanallee im Solpark wird saniert. Daher wird die gleichnamige Bushaltestelle von Donnerstag, circa 8.30 Uhr, bis voraussichtlich Oktober verlegt. Ersatzhaltestelle ist „Hessental Molkerei“, die während der Sperrung ersatzweise von der Stadtbus-Linie 2 bedient wird. Alle übrigen Haltestellen im Solpark können von der Stadtbus-Linie 2 regulär bedient werden, schreibt der Kreisverkehr.

Bei der Linie 1 des Stadtbusses entfällt bei entsprechenden Kursen über den Solpark am Abend und am Wochenende die Anfahrt des Solparks komplett. Ersatzhalte sind bei diesen Kursen der Linie 1 die Haltestellen „Hessental Krone“ und „Molkerei“.

Die Stadtverwaltung hat die Erneuerung der Dolanallee beauftragt. Das betrifft auch Autofahrer. Der Abschnitt zwischen Sparkasse und Marie-Curie-Straße ist seit dieser Woche gesperrt. Die Zufahrt zum Solpark ist über die Eugen-Bolz-Straße, Otto-Hahn­-Straße und den Hans-Georg-Albrecht-Weg möglich. Die Zufahrten zur Sparkasse und zum staatlichen Hochbauamt sind von der Sperrung unberührt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel