Schwäbisch Hall Haller wollen "beste Klasse" im Land werden

BLO 30.01.2013

Die Klasse 6d des Gymnasiums bei St. Michael sammelt TV-Erfahrungen: Die Schüler hatten sich für die neue Runde des Wettbewerbs "Beste Klasse Deutschlands" von Kika, dem Kinderkanal von ARD und ZDF, beworben - und sind als eine von 32 Klassen unter rund 1500 Bewerbungen ausgewählt worden. Nun gehts zur Aufzeichnung der ersten Runde nach Köln. Die Schüler haben die Chance, in der Endrunde eine Klassenreise nach Barcelona zu gewinnen.

Heute, Mittwoch, fahren die Schüler mit ihren Lehrern Elke Kühnle-Xemaire und Peter Schilling nach Köln. Morgen wird die Wissens-Quiz-Show dort im Studio aufgezeichnet. Und in Hall heißts Daumen drücken. Das Ergebnis bleibt zunächst jedoch geheim. Erst im April wird der Wettbewerb auf Kika gezeigt. Sendestartschuss ist am 22. April.