Mitmachaktion Haller Sieger der Weltmeisterschaft

Lisa Schmidt vom Marketing und Lesermarkt- und Marketingleiter Peer Lay mit den Gewinnern Klaus-Peter Kuls (Zweiter von links) und Lukas Hack.
Lisa Schmidt vom Marketing und Lesermarkt- und Marketingleiter Peer Lay mit den Gewinnern Klaus-Peter Kuls (Zweiter von links) und Lukas Hack. © Foto: Verena Köger
Schwäbisch Hall / Verena Köger 30.07.2018
Die Gewinner des WM-Tippspiels erhalten ihre Gutschein.

 Drei Gewinnern galt es in der vergangenen Woche im Verlagsgebäude des Haller Tagblatts zu gratulieren. Sie haben die ersten drei Plätze beim WM-Tippspiel ergattert. Lukas Hack (19) aus Schwäbisch Hall und Klaus-Peter Kuls (51) aus Sulzdorf haben 78 Punkte erspielt. Das Los hat entschieden, das Hack auf dem zweiten, Kuls auf dem dritten Platz landet.

Beide haben schon beim EM-Tippspiel vor zwei Jahren mitgemacht. „Da hatten wir nicht so viel Glück“, stimmen sie überein. Umso mehr freuen sie sich über den diesjährigen Gewinn. Hack weiß schon, was er sich von seinem Intersport-Gutschein in Höhe von 200 Euro kaufen möchte: „Ein neues VfB-Trikot.“ Kuls überlegt noch, was er sich von dem 100-Euro-Gutschein vom HT-Shop  gönnen möchte. „Vielleicht ja Konzertkarten.“

Doch Moment mal, wo ist denn eigentlich der Erstplatzierte? „Roland Gutt kommt aus Münster und kann deshalb nicht hier sein“, erklärt Lesermarkt- und Marketingleiter Peer Ley. Am Tippspiel konnte man auch online teilnehmen. Von Münster aus hat sich Gutt mit seinen Tipps 84 Punkte erspielt. Sein Einkaufsgutschein in Höhe von 300 Euro ist gerade per Post auf dem Weg zu ihm. 511 Personen haben an dem Tippspiel teilgenommen. Für die Plätze vier bis 17 gab es Gutscheine vom Haller Kino.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel