Schwäbisch Hall Haller berichtet aus dem Nordirak

Ein Kämpfer der Peschmerga. Archivfoto
Ein Kämpfer der Peschmerga. Archivfoto © Foto:  
Schwäbisch Hall / SWP 06.10.2015
Der in Hall aufgewachsene Politikwissenschaftler Tim Breitkreuz spricht am Donnerstag, 8. Oktober, bei der Haller Volkshochschule über den Irak.

Terror, Flüchtlinge, Waffen: Das sind die Bilder, die viele Menschen im Kopf haben, wenn sie an den Irak denken. Anfang März dieses Jahres reiste Tim Breitkreuz in das kurdische Gebiet im Nordirak rund um Erbil und Mosul. Er gewann Einblicke in ein Flüchtlingslager und traf mit den Peschmerga zusammen, die mit deutschen Waffen gegen den Islamischen Staat kämpfen. Auf Einladung der Volkshochschule spricht Breitkreuz am Donnerstag, 8. Oktober, um 19.30 Uhr im Haus der Bildung in Hall.

Info Tim Breitkreuz ist in Hall aufgewachsen und hat in Tübingen, Oslo und Bangkok Politikwissenschaft und Öffentliches Recht studiert.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel