Begrünung Grünes i-Tüpfelchen für Wohnpark

Blumenbeete sollen das Wohngebiet zieren.
Blumenbeete sollen das Wohngebiet zieren. © Foto: Thumi
Rosengarten / Beatrice Schnelle 13.10.2018

Der zweite Bauabschnitt des Wohnparks „Am Jakobsweg“ in Rosengarten-Uttenhofen bekommt nun sein grünes „i-Tüpfele“, wie Bürgermeister Jürgen König es nennt: Die Arbeiten für die Grünordnung und Bepflanzung der Gemeinschaftsflächen wurde an die ortsansässige Firma Wilhelm Kreativgarten zum Angebotspreis von rund 60 800 Euro vergeben. Neben Solitärbäumen und Blumenbeeten entlang der Haupterschließungsstraße werden abschnittsweise Hainbuchenhecken als Sicht- und Blendschutz gepflanzt. Mit einer Baumgruppe nebst Sitzbank wird die Spielwiese im Soleweg verschönert. Die Verteilung der Spielgeräte für Kleinkinder wird demnächst noch mit den Anliegern abgestimmt. Bis zum Frühjahr sollen die Landschaftsbauarbeiten voraussichtlich abgeschlossen sein.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel