Die Stadtverwaltung testet eine mobile Geschwindigkeitsmessanlage: den „Enforcement Trailer“. Das in einem Anhänger verbaute, digitale Geschwindigkeitsmessgerät kann Tempolimits automatisch bis zu einer Woche lang überwachen. Im Gegensatz zu anderen Systemen sei für den Betrieb vor Ort kein Personal notwendig.

Bilder von dem Gerät machen in sozialen Medien die Runde. Sie zeigen Menschen das Bild des grünen Metallkastens unter einer Brücke im Haller Westen:

Die Stadt Hall hat die Anlage zunächst gemietet. Sie wird derzeit im Stadtgebiet getestet. Mit der mobilen Anlage kann die Verwaltung nun auch dem Wunsch von Bürgern nachkommen, an ganz bestimmten Stellen zu messen.