Großer Gewinn passt kaum ins Auto

Tom Gunst gratuliert Lisa Achstetter zu ihrem Gewinn. Privatfoto
Tom Gunst gratuliert Lisa Achstetter zu ihrem Gewinn. Privatfoto © Foto:  
SWP 10.12.2015

Schwäbisch Hall - Lisa Achstetter aus Königheim (Main-Tauber-Kreis) hat beim "Wohnsinn"-Gewinnspiel des Einrichtungspartnerrings VME einen 55-Zoll-Fernseher gewonnen und ihren Preis beim Haller Möbelhaus Gunst abgeholt. Sie hatte Probleme, den großen Gewinn in ihrem kleinen Auto zu verstauen. Der Einrichtungspartnerring verlost bis 3. Januar wöchentlich einen Fernseher im Wert von 1399 Euro. Gunst ist seit über 30 Jahren Mitglied der Organisation.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel