Schwäbisch Hall Große Putzaktion im Haller Glashaus

Ungewöhnlich leer ist die Kinderbuchabteilung.
Ungewöhnlich leer ist die Kinderbuchabteilung. © Foto: xxx
Schwäbisch Hall / Katja Hartwig 11.07.2018
In der geschlossenen Haller Stadtbibliothek wird unter anderem der Boden versiegelt.

Statt lesenden und lernenden Menschen in jeder Ecke sieht man nur noch einige wenige zur Seite geräumte Möbel und abgesteckte Computermonitore. Das restliche Inventar ist verschwunden und die Verkleidung an den Regalen wurde abmontiert. Es zeigt sich diese Woche ein verändertes Bild in der Stadtbibliothek. Grund dafür ist die groß angelegte Reinigungsaktion, die aktuell in der Bibliothek stattfindet. Die ganze Woche ist eine Firma im Haus, die alle Etagen reinigt und den Boden versiegelt.

Wer eine bald fällige Leihgabe zu Hause hat, muss sich allerdings nicht sorgen. „Kein Tag dieser Woche ist als Fälligkeitsdatum vermerkt“, erklärt die stellvertretende Bibliotheksleiterin Dorothea Lebrecht. „Alle Besucher haben auch nach der Reinigung noch Zeit, ihre Medien wieder abzugeben.“

Die Stadtbibliothek und ihre Zweigstellen verzeichnen im Jahr circa 200.000 Besucher, sie gilt als beliebter Treffpunkt. Im obersten Stock des Glashauses findet sich die Kinderbuchabteilung, die jeden Tag von
lesebegeisterten Kindern und ihren Eltern besucht wird. Aber auch Schüler und Studenten kommen gerade während der Prüfungszeit oft in die Bibliothek. „Vielen fällt es leichter hier zu lernen und zu recherchieren als zu Hause. Es herrscht eine viel bessere Arbeitsatmosphäre“, sagt Lebrecht.

Das Glashaus beherbergt seit dem Jahr 2001 die Medien der Stadtbibliothek. Die 15 Angestellten sind diese Woche zum zweiten Mal mit den Vorbereitungen für eine solche Putzaktion beschäftigt. Die letzte Reinigung fand circa vier Jahre nach dem Einzug ins Gebäude statt.

Info

Ab Montag, 16. Juli, wird die Bibliothek wieder den Normalbetrieb aufnehmen. Ansprechpartner sind bis einschließlich Donnerstag zu den regulären Öffnungszeiten telefonisch erreichbar.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel