Vellberg Geselligkeit, Hilfsbereitschaft und Genuss

Vellberg / SWP 30.09.2015
Noch bis Sonntag, Mitternacht, läuft das Voting der Vellberger Vereine. HT-Leser können bestimmen, wer in der Zeitung vorgestellt werden soll.

Mit Fotos von spielenden, schwimmenden oder treuherzig schauenden Hunden wirbt der Verein Hohenloher Hundefreunde Vellberg für sich. Er steht aktuell an erster Stelle im Voting. Gefolgt wird er vom Generationenbündnis Vellberg. Dieses hat ein Video eingereicht, das mit zahlreichen kurzen Einblendungen darstellt, welche Hilfeleistungen Senioren und Hilfsbedürftige aus der Stadt erhalten oder schenken können - etwa Fahrdienste, Geselligkeit, Rasen mähen. Die Fotos der Landfrauen passen zum Erntedankfest am kommenden Sonntag: eine Fülle an Früchten und Gemüse. Auch Bilder, die die Geselligkeit im Verein festhalten, werben für die Landfrauen. Der Kulturverein Vellberg steht für spannende und unterhaltsame Ausflüge, Vorträge oder Zusammenkünfte. Bilder von Konzerten sowie von Theaterspielen hat der Gesangverein Großaltdorf eingereicht. Eine junge Truppe gehört zum Schützenverein Vellberg. Die Bilder des Vereins zeigen Jugendliche beim Bogenschießen sowie an der Schießanlage. Eine Schützenscheibe demonstriert die Traditionsverbundenheit des Vereins. Leider haben der Tennisclub sowie der MSC Großaltdorf sowie der Gesangverein Talheim wegen der technischen Schwierigkeiten beim Online-Abstimmen sowie der Entscheidung ein neues Voting zu starten, ihre Bewerbung zurückgezogen.

Vergangenen Freitag war die Abstimmung wegen ungerechter Verzerrungen neu gestartet worden. Seitdem müssen sich die Teilnehmer einloggen. Die Daten werden nur für das Votum genutzt. Entgegen der ursprünglich der Redaktion vorliegenden Informationen kann nur eine Stimme für einen Verein abgegeben werden.

Info Mehr auf www.swp.de/schwaebisch-hall/meinverein.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel