Ilshofen Gesägt, gehämmert, geschraubt

Die Schüler der Hermann-Merz-Schule stellen zusammen mit den Bewohnern des Wohnheims in der Haller Straße einen bunten Zaun aus Stiften auf.
Die Schüler der Hermann-Merz-Schule stellen zusammen mit den Bewohnern des Wohnheims in der Haller Straße einen bunten Zaun aus Stiften auf. © Foto: Ute Schäfer
UTE SCHÄFER 16.04.2015
Ein gemeinsames Projekt der Ilshofener Hermann-Merz-Schule und dem Wohnheim der LWV-Eingliederungshilfe an der Haller Straße mündete in ein fröhliches Fest. Und einen neuen, bunten Zaun.

"Was mich am meisten begeistert hat", berichtete Lehrerin Miriam Weiß, "ist, wie offen die Schüler auf die Bewohner zugegangen sind." Dabei sind die Bewohner des Wohnheims der LWV-Eingliederungshilfe alte, meist mehrfach behinderte Menschen. Also keine Bevölkerungsgruppe, mit der Schüler landläufig zu tun haben. "Aber es hat riesig Spaß gemacht", sagte Laura Vullo, Klasse 7 der Ilshofener Hermann-Merz-Schule (HMS). Zusammen mit Jugi Hensel hatte sie die Gäste begrüßt, die zum Projektabschluss gekommen waren. "Wir wissen jetzt, wie man mit körperlich benachteiligen Menschen arbeiten kann", sagte Laura.

Und gearbeitet haben Schüler und Heimbewohner tatsächlich. Gemalt, gesägt, gehämmert, geschraubt, und zwar so lange, bis die Elemente eines bunten Zauns entstanden und zusammengefügt waren. Der wurde mit vereinten Kräften im Vorgarten des Heims aufgebaut. Jeder durfte mal schrauben, das war eine bunte und lustige Angelegenheit.

Die Schülerinnen hatten außerdem ein fröhliches Zaun-Einweihungsfest geplant, mit selbst gebackenen Schneckennudeln und einer Einrad- und Waveboard-Show. Heimleiter Martin Quosbarth-Ufer bedankte sich bei Schülern, Schule und beim Förderkreis des Wohnheims.

Der Zaun ist hübsch geworden, die Pfosten sind in verschiedenen Farben bemalt und sehen wie Stifte aus. Darauf steht das Motto der Aktion: "HMS meets LWV". Denn einen Zweck erfüllt der Zaun nicht, er sieht nur wirklich hübsch aus. "Hier war eher der Weg das Ziel", erläuterte Schulleiter Norbert Reinauer die Absicht der Kooperation.