Sie sind seit 2012 Fraktionsvorsitzender der SPD. Überwiegt derzeit die Freude oder der Ärger?Derzeit ist es nicht vergnügungssteuerpflichtig. Meine Stellvertreterin Monika Jörg-Unfried hat die Fraktion verlassen. Das bedauere ich sehr. Es war letztlich nicht möglich, eine gemeinsame, öffentli...