Immer montags und neuerdings auch donnerstags treffen sich rund 50 Menschen zu einer „Mahnwache“ im Haller Froschgraben. Die Gruppe „Querdenken 791“ ruft dazu auf. Die Zahlen zur Pandemie werden dabei manchmal genauso infrage gestellt wie die Hygienemaßnahmen. Vereinzelt tauchen bei der Mah...