Schwäbisch Hall GbR "Sportpark" gegründet

Schwäbisch Hall / HS 27.08.2013

Der Bau der beiden Kunstrasenplätze in Hall schreitet voran. Die Vereine haben eine GbR gegründet. "Sportpark am Kocher" heißt die Gesellschaft bürgerlichen Rechts, die von den Haller Sportfreunden und der TSG Hall gegründet worden ist. Die GbR fungiert als Bauträger für die Sanierung und Neugestaltung des Auwiesenstadions. "Die Planungsphase läuft auf Hochtouren", heißt es in einer Pressemitteilung der TSG. Der Bau der Kunstrasenplätze an den Schulzentren im Osten und Westen ist in vollem Gange. Baustart war nahe des Hagenbachstadions, inzwischen haben Arbeiter der Strabag AG hinter dem Schenkenseestadion mit den Erdarbeiten für den zweiten Platz begonnen.