Neuenstadt Förch baut neues Logistikzentrum

SWP 26.07.2014

Förch, einer der führenden Anbieter von Werkstatt-, Montage- und Befestigungsmaterialien für Handwerk und Industrie, stellt die Weichen für weiteres Wachstum. Das am Stammsitz in Neuenstadt-Kochertürn bestehende Logistik- und Distributionszentrum wird durch einen neuen Lagerkomplex erweitert. Durch das neue Kleinteilelager mit 81000 Stellplätzen und 23000 Stellplätzen im Eurohalbpalettenlager werden die bestehenden Kapazitäten mehr als verdoppelt. Darüber hinaus entsteht ein vollautomatisches Euro-Palettenlager für Gefahrstoffe mit rund 10000 Palettenplätzen.