Schwäbisch Hall Focus-Vergleich: Region in guter Position

SWP 18.01.2014
Heilbronn-Franken gehöre zu den wirtschaftsstärksten Regionen in Deutschland. Dies ermittelte das Wirtschaftsmagazin "Focus Money".

Der Landkreis Heilbronn ist laut diesem Bericht die wirtschaftsstärkste Region in Baden-Württemberg - auf bundesweiter Ebene landete der Landkreis, der praktisch die Stadt Heilbronn umschließt, auf Platz zwei.

Der Hohenlohekreis erreichte auf Bundesebene Platz neun (landesweit Platz vier). Der Landkreis Schwäbisch Hall steht unter den 388 Stadt- und Landkreisen auf Platz 77, unter den 44 Landkreisen auf Platz 22. Der Main-Tauber-Kreis liegt etwas abgeschlagen bundesweit auf Platz 202, landesweit auf Platz 41. Bundesweiter Sieger wurde Ingolstadt.

Das Magazin ermittelte die Wirtschaftskraft anhand von sieben Faktoren: Arbeitslosenquote, Bruttowertschöpfung, verfügbare Pro-Kopf-Einkommen, Bevölkerungsentwicklung, Veränderung Erwerbstätigen-Zahl, Investitionen im verarbeitenden Gewerbe sowie Wachstum des Bruttoinlandsproduktes. dpa/kab