Schwäbisch Hall Finn-Ole Heinrich verleiht Preise und liest in Hall

Der Kinder- und Jugendbuchautor Finn-Ole Heinrich. Foto: Denise Henning
Der Kinder- und Jugendbuchautor Finn-Ole Heinrich. Foto: Denise Henning
SWP 20.03.2014
Der Comburgschreiber des Jahres 2013 Finn-Ole Heinrich hat sich in Hall Fans gemacht. Diese können den Autor morgen und am Samstag nochmal erleben.

Als Finn-Ole Heinrich im September in Hall war, fanden dort die Kinder- und Jugendliteraturtage Baden-Württemberg statt. In deren Rahmen wurde ein Schreibwettbewerb für Jugendliche ausgeschrieben, dessen Schirmherr Heinrich ist. 31 Mädchen und elf Jungen beteiligten sich daran.

Die Jury staunte über die kreativen Geschichten. Die erfundenen Helden erleben Fantastisches, Komisches, Unheimliches und Dramatisches. Morgen, Freitag, ist die Preisverleihung. Sie beginnt um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek. Die zehn Preisträger gewinnen einen Workshop mit Finn-Ole Heinrich, der am Samstag, 22. März, stattfindet. Am Samstag liest Finn-Ole Heinrich ab 19.30 Uhr im Alten Schlachthaus für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene seine Geschichte "Marta". Eintritt ist frei.