Schwäbisch Hall Finanzausschuss berät über den Haushalt 2016

Schwäbisch Hall / SWP 10.12.2015
Mit dem Etat 2016, der Breitbandversorgung und dem Bau von Wohngebäuden für Flüchtlinge beschäftigt sich der Finanzausschuss des Kreistags.

Die nächste Sitzung des Kreistags-Ausschusses für Verwaltung und Finanzen beginnt am Dienstag, 15. Dezember, um 14.30 Uhr im Sitzungssaal des Landratsamtes.

Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Vorberatung für den Haushaltsplanentwurf 2016. Der Ausschuss diskutiert zudem über die Breitbandinfrastruktur im Landkreis Schwäbisch Hall. Ein weiteres Thema ist eine Anfrage der CDU-Fraktion: Personalentwicklung in den technischen Ämtern.

Auch die Asylpolitik wird die Kreistags-Mitglieder beschäftigen. Konkret geht es um den Bau von Wohngebäuden für Flüchtlinge. Das Gremium spricht außerdem über das Modellprojekt der Kulturstiftung des Bundes: Transformation von Kultureinrichtungen in strukturschwachen Regionen.

Die Tagesordnung umfasst auch eine Änderung der Hauptsatzung des Landkreises Schwäbisch Hall. Zudem soll die Gemeinde- und Kreisgrenze zwischen der Gemeinde Michelfeld und der Stadt Waldenburg wegen einer Flurbereinigung geändert werden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel