Die Umsätze mit amerikanischen Kunden aus dem Gas- und Ölsegment sind im Corona-Jahr 2020 eingebrochen. Es steht ein Minus von 31 Prozent in den Büchern des Explosionsschutzexperten R. Stahl aus Waldenburg. Diese Entwicklung sei bezeichnend. Vorstandsvorsitzender Mathias Hallmann geht allgemein davon aus, dass die Geschäfte mit Öl und Gas künftig zurückgehen werden.

Umsatz geht 2020 zurück

Nicht gut, aber wesentlich besser lief das Geschäf...