Schwäbisch Hall Erlös geht an Leberkranke

SWP 11.08.2015

Der Gebrauchtwarenladen im Haller Sonnenhof "Schatzkist'le" hat 400 Euro seines Erlöses für den Verein Lebertransplantierte gespendet. Dadurch könne chronisch leberkranken Menschen geholfen werden, die schwierige Wartezeit bis zu einer Lebertransplantation durchzustehen oder nach einer erfolgreichen Transplantation wieder in ein gutes geregeltes Leben zurückzufinden. Der Verein biete hierzu Informationen, Kontakte, Erfahrungsaustausch und viele weitere Hilfsangebote an, um das Leben für Leberkranke oder Lebertransplantierte leichter zu machen, heißt es vom "Schatzkist'le"-Team. Der Dank gebühre auch allen, die diesen Erlös durch ihre Sachspende oder ihren Einkauf im "Schatzkist´le" ermöglicht haben.

Info Das "Schatzkist'le" im Sonnenhof hat jeden Freitag von 14-17 Uhr geöffnet. Weitere Infos unter Telefon 0791/56789