Schwäbisch Hall Erfolgreich im Berufskolleg Fremdsprachen

Die diesjährigen Absolventen des Berufskollegs Fremdsprachen an der Kaufmännischen Berufsschule in Schwäbisch Hall.
Die diesjährigen Absolventen des Berufskollegs Fremdsprachen an der Kaufmännischen Berufsschule in Schwäbisch Hall. © Foto: Reinhold Haring
RE 04.08.2015
Im Berufskolleg Fremdsprachen an der Kaufmännischen Schule in Schwäbisch Hall haben 22 Schülerinnen und Schüler die Abschlussprüfung bestanden.

Im Berufskolleg Fremdsprachen (BKFR) an der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Hall geht es in erster Linie um den Erwerb der Fachhochschulreife. Den Schülerinnen und Schülern wird zudem eine fundierte kaufmännisch-fremdsprachlich ausgerichtete Qualifikation vermittelt, die Tätigkeiten in kaufmännischen, verwaltenden und fremdsprachlich geprägten Aufgabenfeldern ermöglicht. Das BKFR bietet seinen Absolventen zudem die Möglichkeit, über ein Zusatzprogramm den Abschluss als staatlich geprüfte/r Wirtschaftsassisten/in zu erwerben.

Die Absolventen sind Roxanne Bundschuh, Margarita Burkalo, Pia Bölz, Angel Stefania Casanova Benavides, Batoul Chehade, Zaklina Grozdanoski, Marisa Guck (Preis), Nadine Haberroth, Maria Iljin, Mouhamad Jaber, Rabea Jung, Kim Laura Kaupp, Fiona Kundinger (Belobigung), Eduard Obert, Renèe-Jacqueline Rothacker, Mohamed Salloum, Sara Schiavone, Josan Tesfayohanes, Quang Huy Tran, Jennifer Katharina Uebel (Preis), Katharina Weber, Marcel Weiser.