Schwäbisch Hall Elbel in Hall eröffnet neu

Schwäbisch Hall / SWP 13.02.2015

Die Schuhmacherei Elbel hat ihr Geschäft in den Räumen der Gelbinger Gasse 4 bis 6 neu eröffnet.

Seit 60 Jahren ist die Schuhmacherei Elbel nun in der Gelbinger Gasse in Schwäbisch Hall. 1954 zog der Großvater von Christoph Elbel, dem jetzigen Geschäftsinhaber, vom Säumarkt 8 in die Gelbinger Gasse 10. Im März 1963 wurde die Frontfassade erneuert und es erfolgte ein Umzug in das Nachbargebäude Gelbinger Gasse 7 (Eingang Hinter der Waag). 1980 hatte der Vater Reinold Elbel die Schuhmacherei übernommen und ist im Januar 1982 wieder zurück in die Gelbinger Gasse 10 gezogen.

Nach 32 Jahren erfolgte nun erneut ein Umzug des Geschäfts.