Bannwald in Schwäbisch Hall Eine Wanderung durch den Haller Bannwald „Altspöck“

Förster Wolfgang Mayr zeigt den Teilnehmern Gebiete des Bannwaldes "Altspöck". Er berichtet von der Entstehung, dem Nutzen und der ehemaligen militärischen Nutzung.
© Foto: Annabel Lukau
Förster Wolfgang Mayr zeigt den Teilnehmern Gebiete des Bannwaldes "Altspöck". Er berichtet von der Entstehung, dem Nutzen und der ehemaligen militärischen Nutzung.
© Foto: Annabel Lukau
Förster Wolfgang Mayr zeigt den Teilnehmern Gebiete des Bannwaldes "Altspöck". Er berichtet von der Entstehung, dem Nutzen und der ehemaligen militärischen Nutzung.
© Foto: Annabel Lukau
Förster Wolfgang Mayr zeigt den Teilnehmern Gebiete des Bannwaldes "Altspöck". Er berichtet von der Entstehung, dem Nutzen und der ehemaligen militärischen Nutzung.
© Foto: Annabel Lukau
Förster Wolfgang Mayr zeigt den Teilnehmern Gebiete des Bannwaldes "Altspöck". Er berichtet von der Entstehung, dem Nutzen und der ehemaligen militärischen Nutzung.
© Foto: Annabel Lukau
Förster Wolfgang Mayr zeigt den Teilnehmern Gebiete des Bannwaldes "Altspöck". Er berichtet von der Entstehung, dem Nutzen und der ehemaligen militärischen Nutzung.
© Foto: Annabel Lukau
Förster Wolfgang Mayr zeigt den Teilnehmern Gebiete des Bannwaldes "Altspöck". Er berichtet von der Entstehung, dem Nutzen und der ehemaligen militärischen Nutzung.
© Foto: Annabel Lukau
Schwäbisch Hall / 17. April 2019, 00:00 Uhr