Schwäbisch Hall/Region Ein Wochenende voller Party

tav 13.08.2015
Kopfschütteln beim Summer Breeze in Dinkelsbühl oder tanzen zur Musik der 90er in der Kantine 26: Hier kommen unsere Ausgehtipps fürs Wochenende.
Donnerstag

Dinkelsbühl: Rund 120 Bands legen beim Summer Breeze die härtere Gangart ein. Am zweiten Tag stehen beispielsweise Sodom auf der Pain Stage (19.15 bis 20.15 Uhr). Auf der Main Stage spielen unter anderem Kreator (22.55 bis 0.15 Uhr).

Ellwangen: Konrads Spezialorchester tritt um 20 Uhr im Café Omnibus auf. Heitere und schräge Songs aus der Popgeschichte und Eigenkompositionen bilden das Programm. 17 Instrumente kommen zum Einsatz. Das Konzert findet bei jeder Witterung statt.

Freitag

Dinkelsbühl: Summer Breeze heißt es auch am Freitag. Die brasilianischen Legenden Sepultura rocken ab 20.20 Uhr die Main Stage.

Schwäbisch Hall: Die Haller Lokalmatadoren Acoustasonixs sind bei der After-Work-Party am Starkholzbacher See zu Gast. Die Band spielt ab 18 Uhr beim Seefest, Eintritt frei.

Im Move Club steigt ein DJ-Contest. Dem Gewinner winkt ein bezahlter Auftritt im Move Club. Einlass wird ab 22 Uhr gewährt, Frauen haben bis 24 Uhr freien Eintritt.

Untergröningen: Beim Country-Fest der Lammbrauerei im Brauereihof darf Live-Musik nicht fehlen. Dafür sorgt das Country-Duo Jackson & Colada ab 19 Uhr. Zudem treten die Railroad Linedancers auf.

Crailsheim: Die Diskothek Apfelbaum/Club Factory feiert ihr 20-Jahr-Bestehen mit zwei Partys. Den Anfang macht eine Radio-Ton-Partynight im Apfelbaum mit einem Mix aus den vergangenen vier Jahrzehnten. Dar Club Factory schmückt sich in Weiß, auf die Ohren gibt es Black Beats. Im Outdoor-bereich gibt es zum Beispiel eine Hüpfburg und einen Pool. Los geht‘s ab 21 Uhr.

In der Kantine 26 steht eine 80er-und-90er-Party auf dem Programm. DJ Hagen und Big L.I.P. haben die Sounds aus den beiden Dekaden im Gepäck. Der Eintritt ist frei.
 
Samstag

Crailsheim: Im Apfelbaum wird der 20. Geburtstag weitergefeiert. Das Helene-Fischer-Double Mara will für Partystimmung sorgen. Beginn: 21 Uhr.

Dinkelsbühl: Wer nicht genug Metal bekommen kann, für den ist das Summer Breeze weiterhin die richtige Adresse. Auch am letzten Festivaltag stehen circa 30 Bands auf den vier Bühnen. Die britische Formation Venom (Pain Stage, 0.20 bis 1.30 Uhr) oder Nightwish (Main Stage, 22.55 bis 0.15 Uhr) mischen mit.

Schorndorf: Max François & Band geben sich im Manufaktur-Garten ein Stelldichein. Ab 20.30 Uhr spielt der Stuttgarter seinen Mix aus Folk, Rock und jazzigen Chansons. Eintritt frei, um Spenden für die Künstler wird gebeten, bei schlechtem Wetter in der Manufaktur.

Schwäbisch Hall: Zurück in die 90er heißt e in der Kantine 26. DJ Bobo, Ace of Base oder Backstreet Boys lautet der Sound an diesem Abend. Für die Musikauswahl sind DJ 1990 Problems und DJ Tody zuständig. Einlass ab 22 Uhr.
Dienstag

Stuttgart: Ins Club Universum kommt Mark Lanegan. Er zählt zu den umtriebigsten Künstlern der amerikanischen Rockszene. Bekannt ist er als Kopf der Grunge-Ikonen The screaming trees und seiner Etappe bei den Queens of the Stone Age. Nun kommt Lanegan ab 20 Uhr mit seiner Band in die Landeshauptstadt.