Mainhardt Ein erster Frühlingsbote?

STS/SIM 06.10.2015

Dass Apfelbäume im Spätsommer nochmals austreiben, wird gemeinhin als Nachblüte bezeichnet, erklärt ein Mitarbeiter der Baumschule Waller in Schwäbisch Hall. Mit der Ankündigung des Frühlings habe dies also kaum etwas zu tun. Während die Nachblüte bei anderen Pflanzen Normalität ist, stellt sie bei Apfelbäumen eine absolute Seltenheit dar.

Selbst Experten sind sich uneinig, welche Bedingungen genau dazu führen. Ein Grund könnte der heiße Sommer und die daraus resultierende Trockenheit sein.