Schwäbisch Hall Ein Auto für das Rote Kreuz

Schwäbisch Hall / SWP 30.12.2013

Das Autohaus Koch und die Stadtwerke Schwäbisch Hall stellen dem Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes einen neuen Volkswagen "eco up!" zur Verfügung. Anstatt der üblichen Weihnachtsgeschenke für Firmenkunden hat sich das Autohaus Koch entschieden, den dafür eingeplanten Betrag einem karitativen Zweck zugutekommen zu lassen. Unterstützt wird die Spende mit einem Erdgas-Tankguthaben von den Stadtwerken. Seit 150 Jahren setze sich das Deutsche Rote Kreuz für die Würde aller Menschen ein, beteilige sich am Katastrophenschutz, sei aktiv in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe - immer im Dienst am Menschen. Das sei Grund genug, die Arbeit zu unterstützen, teilt das Autohaus Koch mit.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel