Schwäbisch Hall Ehrenamtliche führen Patienten durch das Diak

Die hilfsbereiten Lotsen im Haller Diakonie-Klinikum kann man an ihren roten Shirts erkennen. Privatfoto
Die hilfsbereiten Lotsen im Haller Diakonie-Klinikum kann man an ihren roten Shirts erkennen. Privatfoto
Schwäbisch Hall / SWP 22.07.2014
Im Diak-Klinikum gibt es einen neuen Service: Seit Anfang Juli geleiten ehrenamtliche Mitarbeiterinnen Patienten und Angehörige zu den Station.

Dieser Dienst wird derzeit an jedem Vormittag von Montag bis Freitag angeboten. Die Mitarbeiterinnen des Lotsendienstes sind an ihren roten Shirts zu erkennen. Mit diesem Angebot wollen sie eine kleine Hilfestellung und ein Stück Freundlichkeit beim Ankommen im Krankenhaus geben.

Auskünfte gibt es bei Krankenhauspfarrer Hans-Martin Bauer, Telefon (0791) 753-2120, Mail: Hans-Martin.Bauer@dasdiak.de, oder im Seelsorgesekretariat, Telefon (0791) 753-2011.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel