Wasserbau Die Planungen anpassen

noa 13.01.2018

Erst vor kurzem mussten nach starken Regenfällen erneut rund 25 Kubikmeter Geröll aus der Wirtsklinge in Cröffelbach geschafft werden. Das Gewässer ist noch nicht entsprechend ausgebaut, die schon lange geplanten Geröllfänge sind noch nicht erstellt. Die Voraussetzung für die dazu notwendige Bezuschussung ist eine Murgangsuntersuchung im Orlacher Bach in Braunsbach durch Schweizer Experten (wir berichteten). Diese ist mittlerweile abgeschlossen, die Ergebnisse sind am Mittwoch im Regierungspräsidium Stuttgart präsentiert worden. „Wenn wir die entsprechenden Informationen vorliegen haben, werden wir unsere Planungen wie vom RP gewünscht anpassen und so die Maßnahme so schnell wie möglich ausschreiben“, sagt dazu Wolpershausens Bürgermeister Jürgen Silberzahn. Der Bau solle dann im Sommer stattfinden.

Die Murganguntersuchung ist auch wichtig für weitere geplante wasserbauliche Maßnahmen in Braunsbach, Ilshofen und Langenburg.